Schaffhauser Bauer

Trotz heisser Witterung rückt die Krautfäule näher

Kraut- und Knollenfäule ist weltweit, auch in der Schweiz, die wichtigste Kartoffelkrankheit. Sie befällt ebenso Tomaten und Auberginen. Ende Juni und Anfang Juli wurden Infektionsherde
im Grenzgebiet des Kantons Schaffhausen festgestellt. Zwar verbreitet sich der Pilz bei trockener und heisser Witterung kaum mehr. Trotzdem muss man die Krankheit im Auge behalten.

Virginia Stoll